Motivationssprüche

Herausgepickt: Motivationssprüche

DeSelfie kommentiert und verlinkt interessante Artikel, Projekte und Menschen für Schnell-Leser. Wir alle kennen das: Kaum ist die Mitte der Woche erreicht, flacht bei dem einem oder anderen die Motivation ab. Noch drei Tage arbeiten, studieren, lernen, Alltagsstress. Manchmal können uns Motivationssprüche helfen, um den inneren Schweinehund am nächsten Morgen zu überlisten. Vor allem dann, wenn wir wieder einmal in einem recht zähen Projekt stecken.

Pexels, Tirachard Kumtanom

Was bringt Anwesenheitspflicht an Hochschulen?

Selbstreflexion: Wie anwesend sind Anwesende wirklich, wenn diese gar nicht anwesend sein wollen?

DeSelfie kommentiert und verlinkt interessante Artikel, Fragen oder Meinungen für Schnell-Leser. Heute geht es um folgende Frage: Welche Auswirkungen hat Anwesenheitspflicht an Hochschulen und Universitäten? Diejenigen unter uns, die studieren und studiert haben, kennen dieses Phänomen vielleicht: Es gibt diese eine Vorlesung, die sich primär durch trockenen Stoff auszeichnet. Diesen liest der Dozent dann zu allem Überfluss aus dem Skript vor. Idealerweise findet diese Vorlesung um 7.45 Uhr morgens statt und alle ringsrum schlafen ein. Doch weil das Seminar unter Anwesenheitspflicht stattfindet, sind trotzdem alle da. Heißt Anwesendsein auch gleichermaßen Aufmerksamsein?

Pexel, Pixabay

 

Fleißiger und motivierter im Homeoffice

Selbstreflexion: Sind Sie selbst motiviert genug, um von zuhause aus zu arbeiten?

DeSelfie kommentiert und verlinkt interessante Artikel, Projekte und Menschen für Schnell-Leser: Heute beschäftigen wir uns mit dem Thema Homeoffice. In manchen Unternehmen hat sich die Arbeit von zuhause erst kürzlich durchgesetzt – andere sind bereits wieder davon abgekommen. Kommt ganz darauf an, welche Unternehmenskultur gelebt wird. Die Vorurteile gegenüber Mitarbeitern, die von zuhause arbeiten, sind in manchen Firmen groß. Wir sehen uns eine Studie zum Thema darüber genauer an:

Foto: Picjumbo, Viktor Hanacek

Stress im Job

Selbstreflexion: Wie gestresst bin ich selbst in meiner Arbeit?

DeSelfie kommentiert und verlinkt interessante Artikel, Projekte und Menschen für Schnell-Leser.  71 Prozent der Deutschen geben an, dass sie am Arbeitsplatz einer Belastung ausgesetzt sind, die zu einer körperlichen Beeinträchtigung führt. 71 Prozent haben Stress im Job. Und in dieser Umfrage wurden nicht nur Menschen befragt, die wirklich körperlich arbeiten. Eine Studie zeigt, wie unterschiedlich gestresst dabei Vertreter unterschiedlicher Generationen sind. Interessante Frage: Sind jüngere Arbeitnehmer gestresster als ältere?

Pexels, Alexander Dummel