Virtuelle Realität und reale Welt

Herausgepickt: Wie weit liegt die Virtuelle Realität von unserer realen Welt entfernt?

DeSelfie kommentiert und verlinkt interessante Artikel, Projekte und Menschen für Schnell-Leser: Wenn wir nach Japan schauen, scheint der Unterschied zwischen virtueller und realer Welt nicht mehr groß. Scheint. Denn eine Langzeitstudie beweist: Erst reale Beziehungen machen das Leben lebenswert.

Flexible Arbeitszeiten

Herausgepickt: Flexible Arbeitszeiten – Segen und Fluch

Kaum ein Gebiet wurde in den letzten Jahren so erforscht wie das Thema Flexible Arbeitszeiten. Die einen Studien besagen, dass Flexibilität schlecht sei, weil wir Menschen so nicht mehr ausreichend abschalten könnten. Die anderen Studien finden heraus, dass Arbeitnehmer sich noch mehr Flexibilität wünschen. DeSelfie kommentiert und verlinkt auch diese Woche interessante Artikel, Projekte und Menschen für Schnell-Leser.

Schlechte Laune und Handykonsum

Wie schlechte Laune und Handykonsum zusammenhängen

Sprüche wie diese gehören in unseren Sprachalltag: „Ich hab’ viel um die Ohren.“ –  „Das ist mir auf den Magen geschlagen.“ Oder: „Das geht mir an die Nieren.“ Vielleicht kommt in Zukunft ein weiteres geflügeltes Wort dazu. Die Wissenschaft weiß, wie schlechte Laune und Handkonsum zusammenhängen. Handykonsum macht schlechte Laune? DeSelfie: Selbstreflexion hilft.

Macht das jetzt gute oder schlechte Laune? Danke an rawpixel.com

Ein geflügeltes Wort dieser Art könnte sein: So etwas wie „Das macht mir den Nacken“.  Oder: „Der Chef macht schon wieder Nacken“. Gemeint sein könnte, dass das ständige Auf-das-Smartphone-Schauen im ersten Schritt schlechte Laune und im zweiten Schritt psychisch angegriffen, schließlich erschöpft und körperlich krank macht. Warum das? Über Handykonsum und Selbstreflexion.

Polaroid-Kameras

Herausgepickt: Polaroid Kameras

DeSelfie kommentiert und verlinkt interessante Artikel, Projekte und Menschen für Schnell-Leser. Vor gut 70 Jahren kamen sie das erste Mal auf den Markt: Polaroid Kameras – heute wirken sie wie ein Relikt aus einer längst vergangenen Zeit. Interessant, in digitalisierten Zeiten von Smartphone-Selfies: Die Sofortbild Kameras der 1940er Jahre erleben ein Revival. Unser verlinkter Artikel gibt Impulse für ein eigenes Projekt mit der richtigen Sofortbildkamera.

Selfie mit der Polaroid? Ganz schön schwierig. Danke an Vladyslav Dukhin