Herausgepickt: Ein Mann fragt sich: Bin ich auch einer, der # MeToo ausgelöst hat?

DeSelfie kommentiert und verlinkt interessante Artikel, Projekte und Menschen für Schnell-Leser. Diese Woche geht es um einen Artikel über eigene Grenzüberschreitungen. Der Autor beleuchtet seine Vergangenheit auf eigene Verhaltensweisen gegenüber Frauen. Die Großzahl der Frauen, die schon einmal in einem Club waren, kennen folgendes Szenario: Ein betrunkener Mann möchte sie ansprechen, ihr imponieren und übertritt dabei die persönliche Komfortzone – er kommt der Frau deutlich näher, als diese das möchte. MeToo und Selbstreflexion.

Pexels.com

Was genau?

Der Autor des beschriebenen Artikels hat sein eigenes Verhalten analysiert und dabei sehr selbstkritisch festgestellt, dass er zu Alltagssexismus genauso beiträgt wie diejenigen Männer, die er bisher beschuldigte. Er bemerkte, dass auch er Frauen im Club “auf die Pelle gerückt ist” – aber auch andere Männer nicht zur Rede stellt, wenn diese sich Frauen gegenüber übergriffig verhalten. Im Artikel beschreibt er, wie er die Initiative ergreift und ruft eine Frau anruft, die er früher einmal belästigt hat. Außerdem stellt er einen alten Bekannten zur Rede, der seine Freundin unangemessen im Club berührt hatte.

Unsplash.com

Warum DeSelfie?

Weil der Autor sein eigenes Verhalten zum Thema MeToo kritisch reflektiert – anstatt andere zu beschuldigen. Darüber hinaus handelt er, indem er eine Frau und einen Bekannten auf seine Gedanken anspricht. Dabei erkennt er auch, dass er mit dieser Aktion sein bisheriges Verhalten nicht rückgängig machen kann, allerdings ein erster Schritt in eine neue Richtung getan ist.

Den Selbstversuch können Sie hier nachlesen.

Was sind Ihre Erfahrungen und Meinungen zu Alltagssexismus und MeToo?

  • Wie stehen Sie zu dem verlinkten Artikel?
  • Waren sie als Frau schon einmal in einer ähnlichen Situation?
  • Wie haben Sie gehandelt?
  • Würden Sie es heute anders machen?
  • Aber auch der Input unser männlichen Leser ist spannend!
  • Sprechen Sie mit ihren Freunden und Bekannten unangebracht über Frauen?
  • Waren Sie schon einmal in der Situation, in der sie etwas sagen wollten, aber es nicht getan haben?
  • Hat dieses Verhalten etwas mit dem Alter zu tun? Falls Sie Eltern sind: Wie gehen Sie mit diesem Thema bei der Erziehung Ihrer Kinder um?

Gerne schreibt uns zum Thema MeToo über das Kontaktformular!

DeSelfie heißt: Sich selbst auf der Spur sein.